Styling Trends für Shootings im Winter: Balayage, Undone und Pastellfarben

In unserer Interviewreihe geht es weiter mit Stylingtipps für eine wunderschönes Herbstshooting. Die Stylistin und Make Up Expertin Raphaela hat uns in einem Interview ihre Geheimtipps und Trends für den Winter 2016/2017. Gerade für Shootings in der Natur, die ihr selbst durchführt, sind einige Infos von unseren Profis hilfreich. Viel Spaß beim Lesen und Shooten in der freien Natur!

Stylingtrends für ein Fotoshooting im Herbst 2016

PA1: Liebe Raphaela, erzähle uns kurz wer du bist und was du machst!

Raphaela: Ich bin Raphaela aus Dortmund, 29 Jahre alt und seit 8 Jahren Make-Up Artist & Hairstylist. Ich arbeite für Film-& TV Produktionen , begleite Katalog-& Kampagnenshootings , Style aber auch einfach privat Personen für Hochzeiten oder andere wichtige Anlässe.

fotoshooting-haare-styling-make-up-tipps-experte-london-foto-balayage-model

PA1: Welche Stylingangebote kann man in deinem Salon wahrnehmen?

Raphaela: Einen ‚Salon‘ habe ich nicht. Ich bin mobil unterwegs und besuche meine Kunden in Foto- & Filmstudios, in Locations oder einfach Zuhause . In meinem Koffer habe ich stets Alles für unterschiedlichste Hauttypen und Haarbeschaffenheiten dabei.

Balayage Look und Pastellfarben als Stylingtrend für den Winter 2016

PA1: Unsere Leser sind stets auf der Suche nach neuen Trends, was ist für dich der neuste Schrei im Stylingbereich?

Raphaela: Immernoch angesagt ist mit Sicherheit der Balayage-Look in kühlen bis grauen Blondtönen. Für mutigere Mädels und Frauen aus der Beauty Szene sind pastellene rosé-& fliedertöne in den Haaren zur Zeit fast Normalität.

Auch das face-contouring hält sich schon ziemlich lange im Trend, genau wie betonte, perfekte Augenbrauen & matte Lippenstifte.
‚Der neuste Schrei‘ aus den USA sind wohl momentan die Produkte von Kylie Jenner & Anastasia Beverlyhills.

Wie ihr euer eigenes face-contouring gestaltet, sehr ihr hier.

fotoshooting-conturing-styling-make-up-hair-tipps-experte-muenchen-fotografie

Der Undone Look für winterliche Shootings – auch Fotografen sollten ihn kennen

PA1: Im Herbst und Winter gibst es viele private Fotoshootings in der Natur, welche Styling Tipps hast du für die kalte Jahreszeit, z.B. welche Farbtöne sollten verwendet werden?

Raphaela: Jetzt im Herbst sind natürlich wieder die gedeckteren Farben im kommen. Braun, Grau & Taupe an den Augen und beerige, matte Farben auf den Lippen.Gerade für Shootings in der windigen Natur kommt uns im Moment der undone Haartrend zu gute. Strähniges, nicht perfektes Hairstyling ist momentan total in!

PA1: Welche Besonderheit darf in keinem deiner Stylings fehlen, was ist also deine persönliche Note?

Raphaela: Für mich gehören zu einem perfekten Make-up immer tolle Wimpern in jeglichen Längen und Formen. Mal mehr und mal weniger natürlich- sie sind auf jeden Fall immer ein Hingucker und verleihen einen tollen Augenaufschlag!

fotoshooting-styling-make-up-hair-tipps-experte-hamburg-fotografie-balayage

PA1: Schließlich noch deine besten Tipps für die perfekte Shootingfrisur?

Raphaela: Meine Tipps für die perfekte Shooting Frisur im Herbst : offene, leicht wellige Haare im ‚undone‘ Look. Dazu mit einem Eisen große Wellen machen und dabei auf keinen Fall die Spitzen mit eindrehen. Auskühlen lassen und solange kämmen, bis nur noch ganz leichte Wellen zu sehen sind. Dann Ansätze toupieren und mit einem texturierenden Spray durch die Haare gehen – fertig!

Super, vielen Dank für das nette Interview und die trendigen Tipps!

Mehr über Raphaelas Styling Angebote gibt´s auf ihrer Website.